Klinikum Nord Schadstoffsanierung Bau 24

Schadstofferkundung, Ausschreibung, abfallrechtliche Deklaration, fachgutachterliche Überwachung, Entsorgungsmanagement

Projekt

Ort der Ausführung: Prof.-Ernst-Nathan-Straße, Nürnberg, Bayern, Deutschland, Europa

Zeitraum: 2013 - 2016

Zuständiger Firmen-Standort: Nürnberg (Hauptfirmensitz)

Beschreibung

Das Bestandsgebäude Bau 24 auf dem Gelände des Klinikums Nürnberg Nord wurde kernsaniert, um danach von der Paracelsus Medizinische Privatuniversität genutzt zu werden. Die R & H Umwelt GmbH wurde mit der Schadstofferkundung, dem Entsorgungsmanagement und der fachgutachterlichen Überwachung der Schadstoffsanierung und der Erdarbeiten beauftragt. Schwerpunkt lag auf der Schadstoffsanierung PCB-haltiger Bauteile.

Erbrachte Leistungen

  • Schadstofferkundung, Schadstoffkataster, Sanierungskonzept,

  • Arbeits- und Sicherheitspläne für alle Schadstoffe nach DGUV 001-004 sowie nach TRGS 519 für Asbest und TRGS 521 für KMF,

  • Ausschreibung und Mitwirkung bei der Vergabe,

  • fachgutachterliche Begleitung und Bauüberwachung (u.a. abfallrechtliche Deklaration, Wahrnehmung der gesetzlich definierten Abfallerzeugerpflichten für den AG, eANV – elektronisches Abfallnachweisverfahren),

  • Entsorgungsmanagement

  • Koordinierung und Überwachung des Sanierungsfortschritts,

  • Freimessung und Abnahme der Sanierungsbereiche,

  • Abstimmung mit den Fachbehörden,

  • Abschlussdokumentation der Sanierungsarbeiten und der Entsorgung.

Gebäudesanierung Eigenschaften

Gebäudeschadstoffe: Asbest/ Asbestzement , PCB , KMF, PAK

Auftraggeber

Klinikum Nürnberg Nord
Branche: Krankenhäuser
Prof.-Ernst-Nathan-Straße
90419 Nürnberg

Fotos

Social Media

Weitere Referenzen des Unternehmens R & H Umwelt GmbH

Feedback
Zur Beta einladen